HOPFENLAND-Alpakas HOPFENLAND-Rassegeflügel

Unsere Orpingtons 

Orpingtonhahn gelb, v97 Bundesplakette

Die Rasse Orpington stammt ursprünglich aus England, sie wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts von einen Geflügelzüchter namens Cook aus verschiedenen Rassen wie Langschan, Plymouth Rocks und Minorka erzüchtet, den Namen hat sie vom Wohnort des Züchters, "Orpington-House" in der englischen Grafschaft Kent.

Anfangs waren die Tiere bei weitem nicht so groß und schwer bzw. voluminös, auch die heutige Farbvielfalt war damals noch unbekannt. Im Laufe der Zeit wurde die Rasse immer größer und schwerer bis sie sich schließlich zum heutigen Erscheinungsbild hin entwickelt hatte.

Orpington - Junghennen in gelb, schwarz und gelb-schwarzgesäumt

Ein Orpington soll neben entsprechender Größe und Volumen vor allem eine würfelartige Form aufweisen, d.h. die Tiere sollten weder zu lang sein noch zu hoch stehen. Auch das üppigeGefieder sollte nicht zu locker sein da sonst die Form verlorengeht. Der Hahn soll ein Gewicht von 3 bis 4 kg aufweisen, die Henne liegt bei 2,5 bis 3,5 kg.

Orpington - Junghenne in splash (spalt-blau)        

Orpingtons sind natürlich sehr eindrucksvolle Schauhühner, liefern jedoch auch sehr viel Fleisch (mastfähig) und sind dazu noch ordentliche Legehühner.  

Orpingtonhenne blaugesäumt

Es gibt sie in vielen verschiedenen Farbschlägen, weit verbreitet sind schwarz und gelb, etwas seltener findet man weiße oder rote Tiere. In letzter Zeit "in Mode gekommen" ist insbesondere der Farbschlag gelb-schwarzgesäumt.  Daneben gibt es auch noch die "schwierigeren" (und dementsprechend eher seltenen) Farbschläge wie blaugesäumt, braun-porzellanfarbig oder auch schwarz-weißgescheckt, rebhuhnfarbig-gebändert ect.  

Orpingtonhennen in gelb, blaugesäumt, gelb-schwarzgesäumt, schwarz und weiß

Seit kurzem gibt es auch wieder rosenkämmige Orpingtons, derzeit in schwarz und in gelb. Orpingtons gibt es auch noch als verzwergte Form (eben "Zwerg-Orpingtons"), abgesehen von Größe und Gewicht unterscheiden diese sich aber nicht wesentlich von der großen Form. 

Orpington weiß - Zuchtstamm

Orpington sind äußerst ruhige und zutrauliche Tiere, sie haben immer etwas majestätisches an sich und sind auch nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen. Bedingt durch diese  angenehmen Eigenschaften geben sie auch sehr gute Bruthennen ab, die ihre Küken zuverlässig aufziehen. 

Orpingtonhenne gelb-schwarzgesäumt

Auf den Folgeseiten finden Sie Bilder und Infos zu allen von uns gezüchteten Farbschlägen (wird derzeit erstellt und ist leider noch nicht ganz fertig, aber wir arbeiten daran :-)

Orpington - Junghennen in verschiedenen Farbschlägen 

Die Orpingtonzucht ist bei uns "Chefsache", d.h. sie wird schon seit über dreißig Jahren betrieben und ist das Steckenpferd unseres Seniors (hier mit einem seiner perlgrauen Zuchthähne):

 


Hopfenland - Alpakas und Rassegeflügel